• THE TIGER 300
     

    THE TIGER – Maximale Volumenreduktion mit minimalem Energieaufwand

    Mit einer innovativen Technologie verdichtet die Heger-Baureihe THE TIGER auf extrem wirtschaftliche Art und Weise sperrige Schaumstoffabfälle aus EPS (Styropor®) in leicht zu handhabende Blöcke – und zwar ohne Re-Expansion. Die so erzielte extreme Volumenreduktion in einem Verhältnis von bis zu 40:1 spart nicht nur in erheblichem Umfang Transport- und Entsorgungskosten, die produzierten Blöcke sind darüber hinaus als Rohstoff wieder verwertbar und tragen zu einer schnellen Amortisation bei.

  • THE TIGER 200


    THE TIGER – Wirtschaftlichkeit durch technische Perfektion.

    THE TIGER - Der Spezialist für EPS (Styropor®). Auch EPS-Isolierplatten mit feuerhemmenden Additiven, XPS oder feuchte EPS Fischboxen können verarbeitet werden.

    THE TIGER Compression Line kann über viele Stunden ohne Personal betrieben werden und erhöht die Wirtschaftlichkeit bei großen Mengen deutlich.

    Bedienung über ein Display mit Funktionstasten. Sieben Anwendungsprogramme können bei Bedarf auf verschiedenste Materialien angepasst werden.

    Ein effizienter Vorbrecher mit zwei Reißmesserwellen zerkleinert die Teile in 20 - 50 Millimeter kleine Stücke.

  • THE TIGER 130


    Der sensorüberwachte Füllstand mit Kontrollfenster gewährleistet einen vollautomatischen Betrieb ohne Überfüllung oder Leerlauf.

    Robuste Antriebstechnik. Zwei starke Getriebemotoren treiben die Messerwellen des Vorbrechers an.

    Die vollautomatische Pressdruckregelung (ADC) mit Hubspindeltechnik (ohne Hydraulik oder Pneumatik) ermöglicht die Produktion von hoch verdichteten Blöcken. Sauberes Verarbeiten von feuchten EPS-Fischboxen ohne Rostspuren durch robusten Edelstahl-Druckkanal.

    Der mit gleichmäßiger Geschwindigkeit austretende formstabile Block lässt sich einfach abtrennen, auf Paletten stapeln und der Wiederverwertung zuführen.

     

         

  • Gepresste Ballen

    Gepresste Ballen