MULTIPRESS ECO - Presscontainer mit Wiegeschleuse

Die kommunale Entsorgung befindet sich in einem dynamischen Umfeld. Stetiger Wandel ist die einzige Konstante.
Mit seinen modular aufgebauten Produkten ist PÖTTINGER in der Lage, für Kommunen und Städte flächendeckende Gesamtlösungen im Bereich der verursachergerechten Hausmüll-Entsorgung anzubieten.

Modell

  • MULTIPRESS ECO

    MULTIPRESS ECO - Presscontainer mit Wiegeschleuse


    Die kommunale Entsorgung befindet sich in einem dynamischen Umfeld. Stetiger Wandel ist die einzige Konstante.
    Mit seinen modular aufgebauten Produkten ist PÖTTINGER in der Lage, für Kommunen und Städte flächendeckende Gesamtlösungen im Bereich der verursachergerechten Hausmüll-Entsorgung anzubieten.
    Modell

    ECO communal


    MULTIPRESS ECO - Presscontainer mit Wiegeschleuse

    Die ECO Wiegetechnik ist ein modernes Entsorgungssystem, das die verursachergerechte Abrechnung der Entsorgungskosten ermöglicht. Die Abfalltrennung- und sammlung verbessern sich nachweisbar, wernn der jeweils produzierte Müll jeder Partei direkt zugeordnet werden kann.
    Der Pressontainer MULTIPRESS ECO mit integrierter Wiegeschleuse ist sowohl als Abroller als auch als Absetzer erhältlich.

    Verdichtung des Mülls
    Zirka 3500 kg Müll haben in einem  10 m³ Container Platz - 1 PÖTTINGER ECO ersetzt ca. 40 Stk. 1.100 lt Container oder 200 Stk. Hausmülltonnen. Das vermindert Transportkosten und spart CO²

     

     

    Pöttinger bietet mit dem Multipress ECO ein intelligentes Entsorgungskonzept, das technisch, ökologisch und ökonomisch für den Betreiber wesentliche Vorteile bringt:

    Verursachergerechte Zuordnung der Abfallmenge - EU-geeichtes System verwiegt auf 0.1 kg genau
    Verminderte Transportkosten durch verdichteten Müll - Verdichtung ca. 5:1, Einsparungen der aufwendigen Einzelentleerung von Hausmülltonnen
    keine Geruchsbelästigung und ein sauberes Ortsbild
    tagesaktuelle Statistiken und Auswertungen per Internet
    Voll- und Störmeldung per SMS und/oder E-Mail
    Abrechnung über Rechnungskarte oder Wertkarte.
     

    • Den Bewohnern von großflächigen Wohnanlagen oder Mehrfamilienhäusern fehlt es bei der Entsorgung des
    • Hausmülls häufig an Möglichkeiten zur Kontrolle und damit zur Reduzierung des Abfallaufkommens. Werden die Gebühren für die Entsorgung pauschal erhoben, entfallen die wesentlichen Anreize zum Vermeiden und Trennen des Mülls.

    Komfortable und große Wiegeschleuse mit 510 lt. Volumen

    Die EU geeicht Klasse IV Wiegeschleuse öffnet und schließt sich automatisch. Der Bediener ist durch eine Sicherheitsleiste geschützt. Verursachergerechte Zuordnung der Abfallmenge - EU-geeichtes System verwiegt auf 0.1 kg genau

    Rechnungs- oder Wertkarte

    Rechnungskarten-System:
    Bei diesem System erfolgt die Abrechnung wahlweise über Abbuchungsauftrag oder Rechnung.

    Wertkarten-System:
    Das Aufladen der Wertkarte erfolgt mit dem einfach zu bedienenden Aufladeautomat ECO-Relo@d

    ECO Reload ist ein hochwertiges Gerät zum Aufladen von Transponderwertkarten.
    Der Stahlkasten ist mit einem 3-fachen Verschlusssystem gesichert und kann sowohl für EURO, als auch für Franken eingestellt werden. Der Kunde wird mittels aufgedruckter Bedienungsanleitung und am Display geführt. Bei jeder Transaktion wird automatisch ein Beleg gedruckt, und es können Sammelbelege erstellt werden.
    Alle Transaktionsdaten werden auf einer SD-Card im Gerät gespeichert und können mittels einer zweiten SD-Card vom Gerät zum PC transportiert werden.


    Vorteile für den Kunden:

    Aufladen der Karte rund um die Uhr möglich
    bei jeder Transaktion wird ein Beleg gedruckt
    einfache Bedienung

    • Bedienung
    • Die Identifikation an der Maschine erfolgt über die Transponderkarte oder den Schlüsselanhänger. Mittels Display wird der Benutzer durch die einzelnen Bedienungsschritte geführt.

     

     

     

     

     

     

    Transponderkarte oder Schlüsselanhänger
    Je nach Kundenwunsch werden zur Abrechnung eine Transponderkarte (Rechnungs- oder Wertkartensystem) oder ein Schlüsselanhänger (Rechnungskartensystem) ausgegeben.

     

     

     

    •  Geruchfreies System
      Der MULTIPRESS ECO ist ein geschlossenes System, in dem der Müll zusätzlich mit einer geruchshemmenden Flüssigkeit besprüht wird.  Das ergibt ein sauberes Ortsbild ohne Geruchsbelästigung.
    • Verdichtung des Mülls
      Zirka 3500 kg Müll haben in einem  10 m³ Container Platz - 1 PÖTTINGER ECO ersetzt ca. 40 Stk. 1.100lt Container oder 200 Stk. Hausmülltonnen. Das vermindert Transportkosten und spart CO²
    • WIP - Internet Verwaltungsprogramm


    Mittels Login und Passwort sind alle Daten aktuell für den Benutzer und Betreiber verfügbar. Einfachste Verwaltung: Rechnungslegung, Download von Statistiken und Protokollen via Internet.

    Transparenz und Gerechtigkeit für jeden Bewohner: Den Bewohnern von großflächigen Wohnanlagen oder Mehrfamilienhäusern fehlt es bei der Entsorgung des Hausmülls häufig an Möglichkeiten zur Kontrolle und damit zur Reduzierung des Abfallaufkommens. Werden
    die Gebühren für die Entsorgung pauschal erhoben, entfallen die wesentlichen Anreize zum Vermeiden und Trennen des Mülls. Die Bewohner erhalten eine Rechnungs- bzw. Wertkarte mit der sie sich an der Maschine identifizieren. Diese ermöglicht eine verursachergerechte Zuordnung der Abfallmenge.
         

    • Datentransfer täglich, wöchentlich oder monatlich per GSM-Netz an Internet.